Aktuelles aus dem Blog

Durschreite dein Gedankentor

  Durchschreite dein Gedankentor   Du liegst still auf deinem Rücken. Bilder kommen und gehen. Du beobachtest und atmest.   Ein strahlendes, kraftvolles Bild taucht auf. Tiefe Freude erfüllt dich. Urlaubsstimmung. Du lässt das Bild gehen. Du beobachtest und atmest.   Bilder kommen und gehen. Du bist Beobachtung und Atmung.   Ein schmerzvolles Bild taucht …

Durschreite dein Gedankentor Weiterlesen »

Ganz bei mir. Ganz im Leben. – Was mein Claim für mich bedeutet

Ganz bei mir. Ganz im Leben. – was mein Claim für mich bedeutet „Ich liebe es!“ „ Just do it!“ „Nichts ist unmöglich.“ „Quadratisch, praktisch gut.“ – Du kennst diese kleinen Sätzchen unter den Logos großer Marken. In der Fachsprache heißen sie Claims. Sie sind emotional formuliert, oft auf Englisch, und zielen daher auch auf …

Ganz bei mir. Ganz im Leben. – Was mein Claim für mich bedeutet Weiterlesen »

Veränderungen

  Veränderungen     Plätze sind leer und verwaist. Wo ist das Leben?   Menschen, Kinderlachen, freudiges Treiben fehlt. Wo ist das Leben?   Gebäude verstummt. Wo gestern noch Leben war, da ist alles leer. Wo ist das Leben?   Die Menschen auf Rückzug, zurück in ihren innersten Kern.   Stilles, leises Tun, Rückzug. Wo …

Veränderungen Weiterlesen »

Begegnungen – vom Ich zum Wir

      Begegnungen – vom Ich zum Wir   Menschen begegnen sich, sind sich völlig fremd.   Der erste Satz – Die erste Annäherung. Wahrnehmung. Warten – Was sagt der andere?   Lächeln – Erste Ermunterung. Weitersprechen – Was kommt jetzt?   Gemeinsames Lachen – Freude. Leichtigkeit hält Einzug.   Das Herz geht auf. …

Begegnungen – vom Ich zum Wir Weiterlesen »

Du und Dein Herz

Kannst du das tiefe Glück in deinem Herzen fühlen, wenn alle Verpflichtungen deines Alltages von dir abfallen? Gibst du dir Raum dazu?   Ein Gedankenimpuls für dich.       Du und Dein Herz   Rennen rennen, machen tun. Doch wo bist Du?   Weiterrennen – nicht wahrhaben wollen. Kurzer Stopp – Pause. Wo bist …

Du und Dein Herz Weiterlesen »

Monatsrückblick April 2021: Innerlich abtauchen und wieder auftauchen

Der April 2021 ist in meiner Rückschau sehr schnell verlaufen. Ich wundere mich gerade selbst über meine Worte, die ich in die Tastatur schreibe. Am Anfang des Monates hatte ich verstärkt das Gefühl, dass ich am liebsten abtauchen möchte. Abtauchen nur wohin? Raus aus diesem Trott und dem Gefühl, dass sich im Moment alles im …

Monatsrückblick April 2021: Innerlich abtauchen und wieder auftauchen Weiterlesen »

Verfeinere deine Wahrnehmung und schicke deinen Kopf in Urlaub

Gerade jetzt stecken wir in einer Zeit des Umbruches, so wie wir ihn bisher noch nicht gekannt haben. Wir sind im Moment so mit Nachrichten und Verhaltensregeln beschäftigt, dass viele Menschen gar keinen Bezug mehr zu sich und ihren Gefühlen haben. Ich beobachte an vielen Menschen, dass sie in einer Art Schockstarre hängen, Ängste entwickelt …

Verfeinere deine Wahrnehmung und schicke deinen Kopf in Urlaub Weiterlesen »

Die andere Sichtweise vom Mond und die Frage wie lebe ich richtig?

Ich erinnere mich noch genau an diesen Moment. Im Jahr 2000 war ich für vier Wochen in Indien und konnte am Nachthimmel die kompletten Mondphasen beobachten. An einem Abend ging ich spazieren und mein Blick richtete sich nach oben. Ich konnte den Mond in seiner ganzen Schönheit betrachten. Spontan schoss mir ein Gedanke durch den …

Die andere Sichtweise vom Mond und die Frage wie lebe ich richtig? Weiterlesen »

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner