Aktuelles aus dem Blog

Das alte Ich stirbt

In mir steigt die Hitze auf und am liebsten würde ich im Erdboden verschwinden. Das Loch kann gerade nicht groß genug sein. Ich sehe und fühle keines und so bleibe ich wie angewurzelt sitzen.   Dieser Satz meines Meisters traf mich soeben in Mark und Bein. Mit dieser Antwort hatte ich nicht gerechnet. Es war

Weiterlesen »

Erfrischende Reinigung

  Erfrischende Reinigung     So wie der Regen die Erde benetzt, erfrischt deine Seele deinen Körper.   Du sitzt und lauscht und hörst den Regen. Du sitzt und lauscht und hörst deine Seele.   Der Regen bringt Fruchtbarkeit für die Erde. Deine Seele erfrischt dich in der Tiefe deines SEINS.   Die Erde, jeder

Weiterlesen »

Wie du in Umbruchzeiten deine Orientierung behälst

  Der Mensch durchläuft in seinem Leben verschiedene Entwicklungsstadien und erlebt immer wieder Umbruchzeiten. Umbruchzeiten können sein:   Du gehst in Rente und dein gewohntes Umfeld bricht weg. Du gründest eine Familie und gehst in Elternzeit. Deine Kinder werden flügge und verlassen das heimische Nest. Du packst deine Koffer, gehst in ein anderes Land, um

Weiterlesen »

Zeit des Umbruchs

Zeit des Umbruchs   Die Koffer sind gepackt, die Entscheidung gefallen.   Fort von den geliebten Orten, belebt mit Menschen, Tieren und Natur. Alles lass ich da und ziehe fort.   Hin zieht es mich an einen anderen Ort.   Alle Masken sind gefallen. Alles habe ich losgelassen.   Angst, Trauer, Wehmut, Anspannung, Hoffnung, Freude,

Weiterlesen »

Wer bist du?

  Wer bist du?   Wer bist du? Wenn alle Hektik von dir abfällt?   Wer bist du? Wenn du alle Rollen loslässt?   Wer bist du? Wenn du alle Unterscheidung loslässt?   Wer bist du? Wenn du deine Identifikation loslässt?   Wer bist du? Wenn du dein Mann oder dein Frau sein loslässt?   Wer

Weiterlesen »
Bild von Christiane Krick von Kunst an der Ranch

Raus aus der Starre – Rein in die Lebendigkeit. Lausche mit deinen Ohren.

Bild von Christiane Krick „Kunst von der Ranch“     Mir fällt im Moment auf, dass sehr viele Menschen innerlich erstarrt und Kinder sehr zurückgezogen in ihrer Eigenwelt sind. Es ist so wichtig, dass wir wieder in ein inneres, ausgeglichenes und stabiles Gefühl kommen und uns unsere eigene Lebendigkeit zurückholen.   Aus diesem Grund möchte

Weiterlesen »

Die Uhr deines Lebens

  Die Uhr deines Lebens   Die Uhr steht still, das Ticken hat aufgehört. Etwas ist anders. Es ist leise im Raum. Ruhe – Stille.   Deine Lebensuhr steht still. Von einem Moment zum anderen. Du weißt nicht wann.   Du hast dein Leben ausgeatmet. Nun folgt keine Einatmung mehr.   Dein Erdenleben ist beendet,

Weiterlesen »

Dein Kopfsalat an Glaubenssätzen

Kannst du deine Schätze in dir sehen? Bist du dir deiner Fähigkeiten bewusst? Kannst du erkennen, dass du alle Fähigkeiten in dir trägst, um ein erfülltes Leben zu leben? Kannst du deine innere Verbundenheit fühlen oder bist du nur im Außen angebunden?   In meinen Coachings erlebe ich immer wieder, dass viele Menschen im außen

Weiterlesen »

Deine Erdenreise

  Deine Erdenreise   Seelen begegnen sich, spielen, tanzen im ewigen Schöpfungskreis. Freude, Licht und Liebesfunken versprühend im ewigen Schöpfungskreis.   Der Beginn der Erdenreise naht und das Vergessen.   Alle Schöpfungsimpulse in dir auf den kleinsten Punkt gebracht, als Gepäck für deine Erdenreise.   Das Licht pulsierend, hell und klar, leuchtend aus dir –

Weiterlesen »

Haltlos in dir

  Haltlos in dir     Vogelzwitschern um dich herum, fernes Glockenläuten dringt zu dir.   Tiefe Erschöpfung ist in dir, alles fällt von dir ab.   Dein tiefster Schmerz zeigt sich dir. Tiefe Traurigkeit zeigt sich dir.   Ist es wirklich deines?   Du fällst in dich hinein. Du suchst Halt.   Tiefer und

Weiterlesen »

Durschreite dein Gedankentor

  Durchschreite dein Gedankentor   Du liegst still auf deinem Rücken. Bilder kommen und gehen. Du beobachtest und atmest.   Ein strahlendes, kraftvolles Bild taucht auf. Tiefe Freude erfüllt dich. Urlaubsstimmung. Du lässt das Bild gehen. Du beobachtest und atmest.   Bilder kommen und gehen. Du bist Beobachtung und Atmung.   Ein schmerzvolles Bild taucht

Weiterlesen »

Ganz bei mir. Ganz im Leben. – Was mein Claim für mich bedeutet

Ganz bei mir. Ganz im Leben. – was mein Claim für mich bedeutet „Ich liebe es!“ „ Just do it!“ „Nichts ist unmöglich.“ „Quadratisch, praktisch gut.“ – Du kennst diese kleinen Sätzchen unter den Logos großer Marken. In der Fachsprache heißen sie Claims. Sie sind emotional formuliert, oft auf Englisch, und zielen daher auch auf

Weiterlesen »

Veränderungen

  Veränderungen     Plätze sind leer und verwaist. Wo ist das Leben?   Menschen, Kinderlachen, freudiges Treiben fehlt. Wo ist das Leben?   Gebäude verstummt. Wo gestern noch Leben war, da ist alles leer. Wo ist das Leben?   Die Menschen auf Rückzug, zurück in ihren innersten Kern.   Stilles, leises Tun, Rückzug. Wo

Weiterlesen »

Das Klopfen an deiner Türe

  Das Klopfen an deiner Türe   Leise klopft es an deiner Türe. Nimmst du es wahr?   Leise klopft es an deiner Herzenstüre. Nimmst du es wahr?   Was ist es, was da klopft? Du weißt es nicht und vergisst.   Doch das Klopfen hört nicht auf.   Im Lärm deiner Welt ist dieses

Weiterlesen »

Begegnungen – vom Ich zum Wir

      Begegnungen – vom Ich zum Wir   Menschen begegnen sich, sind sich völlig fremd.   Der erste Satz – Die erste Annäherung. Wahrnehmung. Warten – Was sagt der andere?   Lächeln – Erste Ermunterung. Weitersprechen – Was kommt jetzt?   Gemeinsames Lachen – Freude. Leichtigkeit hält Einzug.   Das Herz geht auf.

Weiterlesen »

Du und Dein Herz

Kannst du das tiefe Glück in deinem Herzen fühlen, wenn alle Verpflichtungen deines Alltages von dir abfallen? Gibst du dir Raum dazu?   Ein Gedankenimpuls für dich.       Du und Dein Herz   Rennen rennen, machen tun. Doch wo bist Du?   Weiterrennen – nicht wahrhaben wollen. Kurzer Stopp – Pause. Wo bist

Weiterlesen »

Wann ist das Leben rund oder komplett?

Ich wusste es heute Morgen schon im Bett, als ich meine Augen aufschlug. Die Antwort auf meine Frage war in meinem Kopf. Ungefähr 20 Minuten später saß ich am Frühstückstisch und blätterte die Zeitung durch. In der Rubrik der Todesanzeigen war eine Anzeige, die ich lieber nicht gelesen hätte. Nun hatte ich es schwarz auf

Weiterlesen »
GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner