Die Herzensharfe

20220912 155838

Dieses wunderbare Seelenklanggedicht, durfte ich für einen wunderbaren Menschen und einem Unternehmer mit großem Herzen schreiben. Vielen Dank.

Die Herzensharfe

Mein Herz schwingt fein und weit.
Ein großes Herz ich für alle Menschen hab.
Sehe sie in Ihrem Lichte und ihrem Herzen.

Ich strahle jeden an, bin sehr wohlwollend.
Kein Leid dem anderen darf passieren.

Meine Schwingen mach ich weit,
lege sie um meine Familie und Mitarbeiter.
Gewähre allen Schutz.

Alle dürfen sich entfalten, haben wir doch alle ein Herz.
Wir lachen, lieben, weinen, haben alle den gleichen Schmerz. 

Wir sind ein bunter Haufen, gehen gemeinsam durch diese Welt.

In der Stille meines Herzens,
eine feine Saite schwingt.
Es ist die Herzensharfe,
die tief in mir schwingt.

Es gab Zeiten, da war sie verstummt.
Zupfte ich an ihr, der Ton missmutig klang.

Im Laufe meines Lebens, ließ ich alle fremden Töne gehn`.
Die Klänge wichen aus meinem Herzen,
so waren es doch gar nicht meine.
Ton um Ton entwich.

In mir wurde es hell, erklang endlich mein eigener Ton.
Jetzt ist es Zeit für mich, alle Saiten meiner Harfe zu bespielen.
Familie, Freunde, Mitarbeiter, alle sind in meinem Lichte.
Doch jetzt spiele ich, meinen eigenen Herzensklang.
So geht es JETZT doch um mich.

Die Gedichtimpulse und Kurzgeschichten regen dich zum Nachdenken an? Sie berühren dich im Herzen und klingen nach?  Du möchtest mir deine Form der Wertschätzung in Form einer Tasse Tee oder Kaffee zukommen lassen? Gerne kannst du mir die Tasse Kaffe oder Tee über Paypal zukommen lassen. 

Ich danke dir für deine Wertschätzung.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert