Monatsrückblick Juli 2022: Mit dem Hexenbesen durch verschiedene Zeitzonen

Die kleine Hexe habe ich als Kind geliebt. Immer wieder habe ich dieses Buch gelesen. Sie konnte für mich mit ihrem Besen durch verschiedene Zeitzonen reisen und er brachte sie überall hin, wo sie nur wollte.  Überglücklich war ich, als ich den Hexenbesen auf der Seiser Alm entdeckte und so musste dieser gleich ausgiebig getestet werden.

Was die Zeitzonen mit dem Besen zu tun haben? Von der absoluten Geschwindigkeit mit körperlicher Anstrengung bis zum moderaten Tempo war alles dabei, in meinem Juli 2022. Hier erfährst du mehr.

Kurzüberblick über meinen Juli

Der Umzug meiner Mutter

Im Junirückblick hatte ich geschrieben, dass meine Mutter von ihrem Seniorenheim aus in ein anderes Zimmer ziehen musste. 

Den halben Monat Juni war ich beschäftigt, auszusortieren, Dinge mit zunehmen und umzuräumen. Anfang Juli wurden die Möbel umgezogen und ich half wieder alles an Ort und Stelle zu bringen. Ausgerechnet bei der großen Hitze und den engen Besuchszeiten, die keinen Spielraum gaben, düste ich durch die Zimmer und habe eine schnelle Taktzahl an den Tag gelegt. Schließlich wollte ich es meiner Mutter wieder schön machen, so das sie sich wieder wohl fühlt.

Nachdem das Zimmer fertig war, gelang es mir noch, die Blumen umziehen. Da der kleine Grünstreifen knochentrocken und schwer zu bearbeiten ist, habe ich kurzerhand alle Pflanzen in Töpfe umgezogen. So konnte ich fast alle Blumen umziehen, die ich jahrelang gehegt hatte. 

Diese ganze Aktion hat mir körperlich und mental Energie gekostet. Vielmehr mache ich mir jetzt Gedanken um meine Mutter, die sich Ende Juli in dem Zimmer noch immer beengt vorkommt, obwohl es die gleiche Größe wie das andere Zimmer hat. Der Spruch „Einen alten Baum verpflanzt man nicht“, spuckt mir seitdem im Kopf herum.
 
Die Hitze trägt natürlich dazu bei, dass sie Tage hat, an denen sie sich nicht wohlfühlt. Gefallen tut mir dieser Zustand überhaupt nicht und ich kann dieses Gefühl an mir nicht immer abstreifen. Ich versuche mit den Veränderungen zu gehen und manchmal bin ich einfach darüber betrübt.

Videoaufnahmen für die Expert_Lounge

Im Rahmen der Expert-Lounge hatte ich ein Interview. Hier haben sich verschiedene Experten zusammengetan, um Menschen in ihrer Einzigartigkeit zu unterstützen.

Es wurde ein Video über mein Wirken als Coach, Expertin zur Klopfakupressur und Autorin aufgenommen.  Ich hatte sehr viel Freude dabei. Sobald in der Expertenrunde alle Interviews geführt wurden, wird es eine gemeinsame Seite geben und ich werde diese mit dir teilen können. Du kannst dich darauf freuen.

Weitere Videos zur Klopfakupressur

Durch das o.g. Interview wurde meine Freude geweckt und ich begann, kleine Videos zum Thema „Was ist, die Klopfakupressur“ aufzunehmen.  Ein Video dazu wird es in der nächsten Ölverliebte Me-Time Woche geben. Hier haben Neukunden die Möglichkeit, die ätherischen Öle von doTERRA kennenzulernen, erste Erfahrungen zu sammeln und fundierte Hintergründe zu erhalten.

Nach erster Fragezeichen in meinem Kopf habe ich mich getraut, diese Videos aufzunehmen. Ich stellte fest, dass es mir Freude bereitet hat und ich bin froh, diese Technikhürde genommen zu haben. 

Urlaub auf der Seiser Alm

Im Mai fiel unser Urlaub auf die Seiser Alm aus. Ende Juli konnten wir ihn nachholen und das Hotel hat uns unsere Anzahlung angerechnet, worüber wir uns sehr freuten.

Wir genossen die gute Luft in den Bergen, den Regen, den es fast jede Nacht gab und das satte Grün in der Landschaft. Während bei uns zu Hause vieles vertrocknet ist, konnten wir uns an der Farbenpracht der Wiesen erfreuen.

Hatte der Juli mit viel Anstrengung und Schnelligkeit begonnen, so war gegen Ende des Monates wandern in eigenem Zeittempo angesagt. Dies hat mir sehr gutgetan vor allen Dingen die Landschaft der Berge zu sehen und zu fühlen.

Was habe ich im Juli veröffentlicht?

Meine Gedichte
Blogartikel zu den Ölen

Vorschau auf August

Anfang August habe ich noch frei und werde noch einige Tage in der fränkischen Rhön zum Wandern sein. Ende August ist wieder der nächste Gedichtspaziergang und ich freue mich darauf. 

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner