Gedichtspaziergang

Gedichtspaziergang: Innere Aufrichtung, Magie und Heilige Stille

Am 10. Dezember 2022 fand  der letzte  Gedichtspaziergang in diesem Jahr statt. Gleichzeitig konnte er sein erstes Geburtstagsjahr feiern. Angezogen war ich gefühlt mit tausend Kleidungsschichten und kam mir etwas unbeweglich vor. Das Motto für diesen Spaziergang Ich hatte eine Idee für diesen Spaziergang und gleichzeitig fühlte ich ganz tief in mir, dass ich kein

Weiterlesen »

Gedichtspaziergang: Finde deinen inneren Frieden

Am 29. Oktober 2022 fand  ein Gedichtspaziergang in Thüringen statt. Treffpunkt war Steinbach am Wald. Von dort aus ging es gemeinsam ca. 10 Minuten mit dem Auto weiter, um pünktlich um 14 Uhr zu starten. Die Anreise war ein wenig abenteuerlich, da mich mein Navi in einem großem Bogen um den Treffpunkt herum schickte. Zwischendurch

Weiterlesen »

Gedichtspaziergang: Fühle die Fülle in deinem sanften Herz

Heute fand  bereits der fünfte Gedichtspaziergang im Erlanger Meilweild statt. Heute war es vom Wetter richtig angenehm. Gestern Abend hatte es geregnet. Der Boden war noch feucht, es roch gut und die Sträucher und Bäume konnten durch den Regen auftanken. Ich zog zu Hause los, hatte ein extra Tuch zum Wedeln dabei und mein gutes

Weiterlesen »

Gedichtspaziergang: Frühling in dir

Heute fand wieder ein Gedichtspaziergang im Erlanger Meilweild statt. Pünktlich um 14:30 Uhr öffnete Petrus seine Schleusentore und wollte uns mit Regen beglücken. So zogen wir wieder mit dem Regenschirm los, ließen uns nicht vom Wetter beirren und machten uns gemeinsam auf den Weg. Das heutige Motto: Frühling in dir Im März hatte ich beim

Weiterlesen »

12 von 12 im März 2022

Die monatliche Bloggertradition: den zwölften Tag eines Monates in 12 Bildern festzuhalten. Mein letzter 12 von 12 – Beitrag war vom September 21 und heute wurde es Zeit, wieder daran teilzunehmen. Bevor mein Tag aktiv begonnen hatte, endete er erst mal um 00:30 Uhr. Ich saß stundenlang an meiner Steuer und drehte mich immer wieder

Weiterlesen »

Der erste Gedicht-Spaziergang

Das Telefon läutete, eine Teilnehmerin war am Telefon. Sie wäre schon auf dem Weg zum gemeinsamen Gedicht-Spaziergang. Sie habe nur ihre Schuhe zu Hause vergessen. Schnell war geklärt, dass wir die gleiche Schuhgröße trugen und ich ihr warme und feste Schuhe mitbringen werde. Ich zog mich winterfest an, packte den Tee ein, den ich für die

Weiterlesen »