Die Uhr deines Lebens

 
Die Uhr deines Lebens
 
Die Uhr steht still,
das Ticken hat aufgehört.
Etwas ist anders.
Es ist leise im Raum.
Ruhe – Stille.
 
Deine Lebensuhr steht still.
Von einem Moment zum anderen.
Du weißt nicht wann.
 
Du hast dein Leben ausgeatmet.
Nun folgt keine Einatmung mehr.
 
Dein Erdenleben ist beendet,
einfach so.
 
Was war davor?
 
Dein Leben in all seinen Facetten! 
Wie hast du es genutzt?
 
Hast du aus der Fülle des Lebens geschöpft?
 
Hast du geweint, gelacht, geliebt,
tiefe Freude empfunden?
 
Hast du dich selbst geschätzt,
geachtet, respektiert?
 
Bist du zu dir gestanden?
 
Hast du das perfekte Leben gesucht?
Bist du in Sorgen versunken?
 
Alles in dir ist richtig und gut.
Es will sich dir zeigen.
 
Alles ist eine Ausdrucksform der Schöpfung.
Atme ein und aus.
 
Steh zu deinen Gefühlen,
so wie sie sind.
 
Lebe sie und lass sie ziehen,
nichts hält ewig.
 
Atme noch millionenfach,
schöpfe aus deinem Leben,
bis keine Einatmung mehr kommt.
 
Deine Lebensuhr steht still,
dein Lebenswerk ist vollbracht.