Die Tierbotschafterin

Sandra Friscke Fussspuren

Dieses Seelenklang-Gedicht habe ich für Sandra Fricke geschrieben. Sie begleitet Mensch und Tier in Wandlungsphasen. Die Tierbotschafterin ist ein Ausdruck ihrer Seelenmission. 

Du findest Sie auf: www.sandrafricke.de

Die Tierbotschafterin

Die Tiere leben in unserer Mitte.
Wie bei uns Menschen
ist manchmal was nicht im Lot.
 
Sie können krank sein,
das Verhalten seltsam,
der Mensch sich keinen Rat mehr weiß. 
 
So kommen die Menschen zu mir
und Sie fragen mich:
„Was ist da los?
Mein Tier verhält sich seltsam.“ 
 
So schwing ich mich ein,
ganz tief auf die Seele deines Tieres.
 
Die Antworten übermittel ich dir,
mein lieber Mensch.
 
Die Botschaften, die da kommen,
sind oft für dich.
 
Denk dran, dass dein Tier,
oft aus tiefster Liebe zu dir,
eine Ladung für dich trägt. 
 
Nimm die Botschaften ernst,
die da zu dir kommen.
 
Lausche den Worten der Tierbotschafterin. 
 
Sie fühlt unsre Seelen,
kann unsere Sprache verstehen.
Frag nach, wenn du was nicht verstehst.
 
Das ist ihre Aufgabe, die sie liebt.
Sie wird unsere Sprache für dich übersetzen,
sodass du uns verstehst.
 
Halte nur dein Herz dafür offen.
Alles andere wird folgen.

Die Gedicht-Impulse und Kurzgeschichten regen dich zum Nachdenken an? Sie berühren dich im Herzen und klingen nach?  Du möchtest mir deine Form der Wertschätzung in Form einer Tasse Tee oder Kaffee zukommen lassen? Gerne kannst du mir die Tasse Kaffe oder Tee über Paypal zukommen lassen. 

Ich danke dir für deine Wertschätzung.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert