Auf den Schwingen der Nacht

Auf den Schwingen der Nacht

Breite deine Schwingen aus,
erhebe dich in die Lüfte
und gleite durch die Nacht.
 
Lautlos ziehst durch die Lüfte.
Von oben betrachtest du die Welt und ihre Düfte.
 
Je weiter du nach oben steigst,
desto tiefer fühlst du Frieden.
Der Frieden ist in dir und um dich herum.
 
Die Nacht ist dein Freund und dein Wegbegleiter.
Du empfängst tief in ihr Freude,
wenn du dich in den Fängen der Welt verloren hast.
 
In der dunklen Nacht
 die Freude und die Stille tief in dir leuchtet.
 
Immer wieder auffindbar ist.
 
Drum erhebe dich in die Lüfte
der Nacht entgegen
und sei es auch noch so dunkel.
 
Du findest dich dort immer wieder aufs Neue.
Du kannst nicht verloren gehn.

Die Gedicht-Impulse und Kurzgeschichten regen dich zum Nachdenken an? Sie berühren dich im Herzen und klingen nach?  Du möchtest mir deine Form der Wertschätzung in Form einer Tasse Tee oder Kaffee zukommen lassen? Gerne kannst du mir die Tasse Kaffe oder Tee über Paypal zukommen lassen. 

Ich danke dir für deine Wertschätzung.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner